bootstrap templates

Herzlich Willkommen

Auf der Homepage des Jahrgangs 1970
aus Biberach/Riß

VERANSTALTUNGEN

Wann isch nomool Schütza?

Damit ihr genau wisst wann das Schützenfest losgeht, hab ich hier einen kleinen Countdown für euch. Er zeigt auch die Tage, Stunden, Minuten und Sekunden bis zum Antrommeln am Samstag, 18. Juli 2020 um 14 Uhr auf dem Marktplatz an. Dann heißt es wieder:
"Rund um mich her..."

Bis zum Antrommeln sind es noch...

Rondellkonzerte 2019

Jeden Sonntag um 19 Uhr bei freiem Eintritt im Stadtgartenrondell in Biberach

1

incogniton &
La Charrantelle

28.07.2019
Der Auftakt der diesjährigen Rondellkonzerte steht ganz im Zeichen der deutsch-französischen Städtepartnerschaft. Der Biberacher Chor „incogniton“ und der Valencer Chor „La Charrantelle“ nehmen die Zuhörer bei ihrem ersten gemeinsamen Projekt mit auf eine musikalische Weltreise und folgen damit dem Kulturleitthema des Biberacher Kulturamtes für 2019 „In der Welt unterwegs“.
Das Programm reicht von Traditionals bis zu Popsongs und führt in unterschiedlichste Länder und Kulturkreise, von Europa über Afrika und Asien bis nach Süd- und Nordamerika.

2

RIB Unplugged Jubiläum

04.08.2019
Seit nunmehr 30 Jahren sorgt die RIB für Abwechslung in der Biberacher Konzert-Szene. 1989 zur Bereicherung der örtlichen Musiklandschaft gegründet, veranstaltet der gemeinnützige Verein jährlich mehrere Konzerte mit wechselnden Bands.
Nun heißt es dieses Engagement zu feiern und zwar mit einem Konzert im Sinne des ersten offiziellen Auftritts der RIB beim Rondell im August 1989 wo nicht weniger als 17 Musiker eine Session auf der Bühne feierten.

„Still rocking quietly“ heißt es also. Dargeboten als Unplugged Konzert verspricht die RIB ein Musikerlebnis bei dem für jeden etwas dabei ist:
Volker Riedel, bekannt als Kopf der Band „Tom Slam“, wird den Abend mit einer One-Man-Show und Eigenkompositionen eröffnen. Im Anschluss treten dann Erwin, Knox & Lolo auf. Die drei sind bühnenerprobte Biberacher Rockmusiker, bestens bekannt aus der Oldie-Band „Second Hand“. Sie spielen Songs von The Byrds, Beatles, Rolling Stones, u. a. mit handgemachter Gitarrenmusik und mehrstimmigem Gesang.
Die Partyband „Copyshop“ kommt in kleiner Besetzung um das Rondellpublikum mit ihren Unplugged-Interpretationen von bekannten Ohrwürmern der 80er Jahre bis zur heutigen Zeit zu begeistern. 
Bei der „Crazy Allstar Band“ spielen gleich zwei Urgesteine der RIB mit. Die Gebrüder Gratz, auch bekannt als Gitarrist und Schlagzeuger der Kultband „Cold Turkey“, werden zusammen mit MuNa e. V. Vorstand Karsten Wiesner einige Klassiker im Gepäck haben und zahlreiche Gastmusiker (u.a. Otto Hehl von Cold Turkey/PowerAge) werden dann für Gänsehautstimmung beim Publikum sorgen.

3

Jacopo Perosino & Noàis

11.08.2019
Der Cantautore Jacopo Perosino aus Asti präsentiert bei seinem zweiten Rondellkonzert seine jüngst erschienene zweite CD „Retrò“, wie auch weitere Lieder aus seinem Repertoire. Begleitet wird er dabei wieder von seiner Gruppe Noàis. Das Konzeptalbum „Retrò“ erzählt in elf Liedern die Geschichte eines Mannes, von der Kindheit über das Erwachsenendasein bis hin zum Tod im Krieg, und seinen Begegnungen mit surrealen Charakteren. Die Lieder sind, wie schon bei der CD „Lanterne“, wunderschön arrangiert. Es dürfte ein Abend zum Träumen werden …

4

Das Daimler Swing Ensemble

18.08.2019
Die siebenköpfige Band spielt seit Frühjahr 2016 unter der professionellen Regie von SWR BigBand Lead-Trompeter Felice Civitareale eine Mixtur aus Swing, mit einem Quäntchen Latin, Balladen und Blues. Zur Grundrezeptur des Daimler Swing Ensembles (vormals DC JazzLab) gehören Jazzstandards, die Raum für Experimente in Form von wohldosierten Improvisationen lassen, vermengt mit schwungvollen Arrangements, die dem Septett auf den Leib geschrieben sind.

5

Cúl na Mara

25.08.2019
Die oberschwäbische Band hat in den vergangenen Jahren auf zahlreichen nationalen und internationalen Festivals gespielt. Highland Pipes, Flöten, Mandoline, Bouzouki und Akkordeon gehören neben den rockigen Zutaten wie E-Gitarre, Bass und Schlagzeug zum Instrumentarium der Band. Cúl na Mara verbindet traditionelle Musik aus den keltischen Ländern mit modernen Eigenkompositionen.

6

Drunken Horse Band

01.09.2019
Durchlebt mit der Drunken Horse Band eine Zeitreise vom traditionellen Bluegrass und Nashville-Sound der 1950er und 60er Jahre, über die Outlaws wie Johnny Cash und Willie Nelson, über Neo-Traditional bis hin zum Southern-Rock sowie aktuellem Country-Rock. Natürlich dürfen genrefremde Country-Interpretationen und echte Klassiker aus den 70er Jahren bis ins Heute nicht fehlen.

7

Greyhound Band

08.09.2019
Die Greyhound Band sind vier versierte Musiker, die Musik zum Abfahren on Stage souverän präsentieren! Mit rockigem Profil auf den Reifen, ‘ner Menge Blues im Gepäckraum sowie gepflegten Balladen in der Cool- Box nehmen sie ihr Publikum stimmgewaltig und gut gelaunt mit on the road. So get on the buzz! Und nehmt Platz neben Eric Clapton, Robben Ford, Billy Joel, Ray Charles und vielen anderen mehr.

Mobirise
1970 Biberach

info@1970biberach.de

© Copyright 2019 Oliver Schwarz